EINLADUNG

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

seit nunmehr 14 Jahren bilden die TZM-Essentials einen festen Bestandteil in den Kalendern. Wir freuen uns sehr, auch 2022 wieder die TZM-Essentials anbieten zu können, leider erneut nur in einem virtuellen Format.

Die Vermittlung von aktuellem praxisrelevantem, onkologischem und hämatologischem Wissen steht dabei traditionell im Vordergrund. Wie immer legen wir besonders großen Wert darauf, dass das Wissen der letzten 12 Monate selektiert und von Experten bewertet und eingeordnet wird.
Auch 2022 bieten wir wieder einen Querschnitt an klinisch relevanten Themen quer durch die verschiedenen onkologischen Disziplinen. Die Referentinnen und Referenten bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und klinischer Praxis perfekt ab.
Somit sind die TZM-Essentials erneut mehr als eine reine Update-Veranstaltung und bieten für jeden interessante Einblicke in Nachbargebiete.

Sehr gerne hätten wir uns 2022 wieder vor Ort in München mit Ihnen getroffen. Die aktuelle Pandemieentwicklung lässt dies leider nicht zu, so dass wir stattdessen ein zweitägiges virtuelles Programm für Sie zusammengestellt haben. Das erfolgreiche Format der ersten virtuellen TZM-Essentials bildet hierfür die Grundlage, wobei der Diskussion und Interaktion durch exklusive Meet-the-Expert Sessions noch mehr Raum gegeben wird.

Wir hoffen, dass Sie unser Angebot der TZM-Essentials 2022 anspricht und freuen uns auf den interaktiven Austausch mit Ihnen.

Univ.-Prof. Dr. med. Stephanie E. Combs
Tagungspräsidentin

Prof. Dr. med. Volkmar Nüssler
Wissenschaftlicher Koordinator

ZUR ANMELDUNG
ZUM PROGRAMM