Diese Seiten auf deutsch
Diese Seiten auf englisch

Information

Der Jahreskongress des Tumorzentrums München fand 2021 rein virtuell statt.

Mediathek

Als Teilnehmer der TZM-Essentials erhalten Sie exklusiven Zugang zu den aufgezeichneten Vorträgen der Live-Veranstaltung. Diese sind nach dem Kongress 1 Jahr lang in der Mediathek der Kongress-Plattform abrufbar.

Aufgrund des Freigabeprozesses kann die Veröffentlichung der Vorträge in der Mediathek erst ca. 2 Wochen nach Ende der Live-Veranstaltung erfolgen. Wir werden alle Teilnehmer per E-Mail informieren, sobald die Mediathek online ist.

Live-Stream

Die Vorträge werden an den Veranstaltungstagen live gehalten. Als Teilnehmer können Sie nicht nur den Live-Stream verfolgen, sondern auch über eine Chatfunktion Fragen einreichen, die von unseren Experten diskutiert werden.

Darüber hinaus gibt es ein Voting Tool, welches die Beteiligung an Abstimmungen zu wissenschaftlichen Fragestellungen ermöglicht.

Meet-the-expert

Im Anschluss an die jeweilige Session bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einem virtuellen Konferenzraum persönlich mit den Referenten und Vorsitzenden zu sprechen und weiter zu diskutieren.

Bitte beachten Sie die Anleitung für die Nutzung des virtuellen Meet-the-expert Raums (Zoom Meeting): hier downloaden

Technische Anforderungen

Zur Teilnahme an den virtuellen TZM-Essentials empfehlen wir die Verwendung folgender Browser in aktueller Version:

  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Opera

Als besonders gut geeignet hat sich der Chrome Browser erwiesen.

Weitere Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung und eine Audiofunktion in möglichst guter Qualität (Lautsprecher oder Kopfhörer). Für die Teilnahme an den Live-Diskussionen im virtuellen Meet-the-expert Raum benötigen Sie zudem ein Mikrofon.

Sobald die Kongress-Plattform online ist, erhalten alle angemeldeten Teilnehmer die Zugangsdaten per E-Mail. Bitte melden Sie sich rechtzeitig auf der Plattform an, um sich mit den Funktionalitäten vertraut zu machen.