FAQ
ZERTIFIZIERUNG
NEWSLETTER

INFORMATIONEN

Der Jahreskongress des Tumorzentrums München, die TZM-Essentials, findet vom 11.-12. Februar 2022 in einem virtuellen Format statt, das wir Ihnen kurz vorstellen möchten.

Webinare
Die Vorträge werden an den Veranstaltungstagen live gehalten. Die Sitzungen finden als Zoom Konferenzen statt. In den Webinaren können Sie Ihre Fragen über eine Chatfunktion schriftlich stellen. Die Fragen werden im Anschluss an den jeweiligen Vortrag behandelt.

Meet-the-Expert
Die Sitzungen zu den verschiedenen Themenbereichen werden jeweils von einer Meet-the-Expert Session abgerundet. Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Kamera und Mikrofon zu aktivieren, um persönlich mit den Referent*innen weiter zu diskutieren. Für einen geordneten Ablauf bitten wir darum, die „Hand heben“ Funktion zu nutzen und das Mikrofon nur einzuschalten, wenn Sie sprechen.

Mediathek
Als Teilnehmer der TZM-Essentials erhalten Sie exklusiven Zugang zu den aufgezeichneten Vorträgen der Live-Veranstaltung. Diese sind nach dem Kongress in einer Mediathek auf der Kongress-Plattform abrufbar.

Das wissenschaftliche Programm wird begleitet von einer virtuellen Ausstellung unserer Partner aus der Industrie.

FAQ

Für Ihre Fragen zu den „Virtual TZM-Essentials“ stehen wir gerne zur Verfügung. Die wichtigsten technischen und organisatorischen Fragen sowie die dazugehörigen Antworten haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst:

Technische Informationen

Die Kongress-Plattform ist über jedes Gerät zugänglich, das über einen Internet-Browser mit dem Internet verbunden werden kann. Dies kann Ihr PC, Laptop, Tablet oder Smartphone sein.
Wir empfehlen die Verwendung eines Desktop-Computers oder Laptops.
Zur Teilnahme an den virtuellen TZM-Essentials empfehlen wir die Verwendung folgender Browser in aktueller Version: Google Chrome oder Mozilla Firefox. Unabhängig vom Browsertyp müssen Sie Cookies auf Ihrem Computer zulassen.
Weitere Voraussetzungen sind eine stabile Internetverbindung und eine Audiofunktion in möglichst guter Qualität (Lautsprecher oder Kopfhörer). Für die Teilnahme an den Live-Diskussionen im Rahmen der Meet-the-expert Sessions benötigen Sie zudem ein Mikrofon.

Die Vorträge und Diskussionsrunden werden über eine Zoom Konferenz umgesetzt. Sollten Sie noch keinen Zoom-Account haben, können Sie sich über die Schaltfläche „kostenlose Registrierung“ auf der Website
https://zoom.us/ anmelden. Wir empfehlen Ihnen, den „Zoom-Client“ bereits vorab auf dem für die Veranstaltung genutzten Endgerät zu installieren. Im Sinne der Übersichtlichkeit bitten wir Sie, Ihren Anzeigenamen als „Nachname, Vorname“ festzulegen (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Namen und wählen Sie dann „Umbenennen“).

Zugangsinformationen

Wenige Tage vor dem Kongress erhalten alle registrierten Teilnehmer*innen eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung des Zugangs zur Kongress-Plattform. Über diesen Link können Sie Ihr Passwort selbst festlegen und Ihr persönliches Profil vervollständigen.
Zur Kongress-Plattform gelangen Sie über den nachfolgenden Link:

    

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich hier für die TZM-Essentials 2022 anmelden.
Bitte wenden Sie sich bei Problemen mit dem Zugang zur Kongress-Plattform an den Technikdienstleister unter support@eventclass.org.
Wählen Sie unter dem Menüpunkt „Online-Programm“ die aktuell laufende bzw. bevorstehende Session. Es öffnet sich eine Seite mit den Programmdetails. Dort wird wenige Minuten vor Beginn der Session der Link zur Zoom Konferenz bereitgestellt.

Programminformationen

Alle Vorträge werden an den Veranstaltungstagen live gehalten. Informationen zu den Möglichkeiten der Interaktion im Rahmen der Webinare und Meet-the-expert Sessions finden Sie hier.
Die live gehaltenen Vorträge werden aufgezeichnet und vorbehaltlich der Zustimmung der Referent*innen in der Mediathek der Kongress-Plattform veröffentlicht.
Die freigegebenen Vorträge werden bereits während der Veranstaltung sukzessive veröffentlicht und stehen spätestens am Montag, den 14.02.2022 zur Verfügung. Die Videos und/oder Präsentationsfolien sind 6 Monate lang in der Mediathek der Kongress-Plattform abrufbar.
Die Veranstaltung wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit 11 Fortbildungspunkten in der Kategorie A zertifiziert. Nähere Informationen zum Erhalt der Punkte finden Sie hier.
Ihr individuelles Fortbildungszertifikat wird spätestens 1 Woche nach der Veranstaltung auf der Kongress-Plattform zum Download bereitgestellt.
Eine allgemeine Teilnahmebescheinigung (ohne Ausweis der Fortbildungspunkte) können Sie per E-Mail an
tzm-essentials@mci-group.com anfordern.

ZERTIFIZIERUNG

Der 14. Jahreskongress des Tumorzentrums München wurde von der Bayerischen Landesärztekammer
mit 11 Fortbildungspunkten in der Kategorie A zertifiziert.

Die CME Punkte verteilen sich wie folgt:

  • Freitag, der 11.02.2022: 6 CME Punkte
  • Samstag, der 12.02.2022: 5 CME Punkte

Die Fortbildungspunkte werden nach der Dauer der Teilnahme am Kongressprogramm vergeben (1 Punkt pro 45 Minuten).
Für den Erhalt der vollständigen Punktzahl ist somit eine durchgehende Teilnahme am Programm nötig.

Zur Erfassung der Anwesenheit ist es notwendig, dass in Zoom Ihr vollständiger Name angezeigt wird, vorzugsweise als „Nachname, Vorname“ (klicken Sie ggf. mit der rechten Maustaste auf Ihren Namen und wählen Sie dann „Umbenennen“).

Bitte beachten Sie: Nur bei Angabe der EFN-Nummer im Registrierungsprozess und Erreichen der vollständigen Punktzahl (11 CME Punkte) können wir Ihre Fortbildungspunkte an die Ärztekammer übermitteln. In allen anderen Fällen müssen Sie Ihr Teilnahmezertifikat selbst bei der zuständigen Ärztekammer einreichen.